Unsere Koppelflächen sind ausnahmslos Hangflächen. Für die Pferde so ein hervorragendes Training für die Muskulatur.
Für die Hütesicherheit nutzen wir die stärksten Zaungeräte die es derzeit auf dem Deutschen Markt gibt. Und wir kontrollieren die Funktion des Zauns täglich.

Aber durch die Hanglage bedürfen sie auch einer gewissen Umsicht. Bei schwerem Wetter also extremen Regen und damit aufgeweichtem Boden oder aber auch im Herbst Winter ohne Frost sperren wir die Koppeln um größere Schaden zu vermeiden. Und damit die Pferde dann im Sommer auch wirklich was von der Weidfläche haben.